Zum Inhalt springen
Tatuajes y Moda Ideas Tendencias

So pflegen Sie ein Tattoo: Der gesamte Heilungsprozess

So pflegen Sie ein Tattoo: Der gesamte Heilungsprozess

Eine Tätowierung ist in erster Linie eine Wunde, da die Nadeln die Epidermis beschädigen. Wie eine Person nach der Anwendung mit dem Tattoo umgeht, hängt nicht nur vom zukünftigen Erscheinungsbild des Bildes ab, sondern auch vom Gesundheitszustand im Allgemeinen.

Denken Sie daran, dass die Qualität der Heilung zu 50% von den Fähigkeiten des Tätowierers und zu 50% von der Pflege der Zeichnung in den ersten Tagen abhängt.

Wie lange dauert die Aushärtung?

Die vollständige Abheilung einer Tätowierung dauert 14 Tage, in seltenen Fällen auch etwas länger. Wie lange die Heilung dauert, hängt ganz von der Größe des Tattoos und der Dichte der Farbe ab.

Scheuen Sie sich nicht, Ihren Lehrer während der Heilungsphase aufzusuchen, er wird Ihnen helfen, diesen Prozess zu kontrollieren.

Wenn Sie den Empfehlungen des folgen Tattoo-Künstler, die Arbeit heilt schnell und richtig, sodass Sie bald allen ein Meisterwerk zeigen können.

Dehnung unter Dehnung

🈴 Schauen Sie sich unsere exklusive Bildergalerie an: 👇

Allgemeine Empfehlungen

Sie müssen mit drei einfachen, aber wichtigen Regeln beginnen:

  1. Versuchen Sie, in den ersten 5-7 Tagen nach dem Auftragen weniger nach draußen zu gehen, denn in dieser Zeit hat die Wunde am meisten Angst vor Sonnenlicht und kann auch durch den geringsten Kontakt mit Oberflächen oder Kleidung geschädigt werden. Darüber hinaus ist es wichtig, sich nicht anzustecken, und dafür müssen Sie das Tattoo rechtzeitig bearbeiten.
  2. Die offensichtlichste, aber gleichzeitig wichtigste Regel: Bevor Sie sich für einen Tätowierer entscheiden, überprüfen Sie unbedingt seine Arbeit und lesen Sie Rezensionen, denn keine richtige Pflege korrigiert krumme Linien, unscharfe Konturen oder lindert Wunden und Infektionen, die ein Laie kann . Ursache. Lassen Sie sich nicht von Rabatten und Sonderangeboten täuschen, gehen Sie nicht mit Freunden, die es „versucht und geschafft“ haben, denn das Ergebnis kann auf ganz andere Weise auf Sie zurückkommen.
  3. Lassen Sie sich nicht tätowieren, wenn Sie an einer Farballergie, einer verminderten Blutgerinnung, Hautkrankheiten, Diabetes leiden, stillen, schwanger sind, betrunken sind oder an Asthma bronchiale leiden.

In den ersten Tagen und den folgenden Wochen

Nachdem der Tätowierer das Tattoo angebracht hat, muss er die Wunde mit einem Antiseptikum behandeln. Oben müssen Sie die Stelle des Musters mit einer transparenten Folie umwickeln, die mit einem Heftpflaster befestigt wird.

Oftmals wird für diese Zwecke Frischhaltefolie oder eine Windel aus der Apotheke verwendet, die Feuchtigkeit aufnimmt. Es gibt jedoch auch eine spezielle Folie aus deutscher Produktion: Suprasorb F. Sie schützt vor Infektionen und lässt die Haut dank ihrer gas- und dampfdichten Beschaffenheit atmen. Diese Folie enthält Kleber, der keine Allergien auslöst, daher ist kein Pflaster erforderlich.

Entfernung von Lasertattoos: Merkmale, Fotos, Kontraindikationen

Entfernung von Lasertattoos: Funktionen, Foto / Video, Kontraindikationen

Die ersten 10 bis 14 Tage nach der Tätowierung sollten Sie mit behandeln vorsichtig und Vorsicht:

  • Waschen Sie das Bild mindestens zweimal täglich mit Seife und verwenden Sie niemals einen Waschlappen und ein Handtuch.
  • Tragen Sie nach dem Waschen der Wunde eine Salbe oder Feuchtigkeitscreme auf.
  • Wählen Sie lockere Kleidung und natürliche Stoffe, um die Wunde nicht zu reiben.
  • Kämmen Sie die Zeichnung auf keinen Fall, auch wenn sie sehr juckt;
  • Untersuchen Sie Ihr Tattoo ständig und genau, Rötungen und Entzündungen können nur in den ersten 3-5 Tagen auftreten, dann sollten sie nachlassen und verblassen;

Wenn Sie sich unwohl fühlen, wenden Sie sich an Ihren Lehrer. Und wenn schwere Entzündungen oder Eiter auftreten, zögern Sie nicht, zum Arzt zu gehen. Es ist der Spezialist, der in der Lage ist, das Problem genau zu bestimmen und die Behandlung auszuwählen.

bereit zu heilen

Nach seiner Restaurierung

Nachdem das Tattoo vollständig verheilt ist, empfiehlt es sich, es weiterhin mit Lotion oder Öl zu befeuchten, um die leuchtende Farbe des Bildes lange zu erhalten. Bevor Sie tagsüber nach draußen gehen, sollten Sie das geöffnete Tattoo unabhängig von der Jahreszeit mit einer Creme mit maximalem Lichtschutzfaktor schützen.

Was sollte nicht getan werden, solange das Tattoo nicht verheilt ist?

Um weitere gesundheitliche Probleme zu vermeiden, sollten Sie wissen, was nach dem Tätowieren strengstens verboten ist.

Alkohol trinken

Wenn Sie nach dem Tätowieren alkoholische Getränke trinken, dauert der Heilungsprozess lange, es dauert lange, bis das Wundsekret aus der Wunde austritt, die Farbe wird abgewaschen, wodurch die Zeichnung blass wird. Während der gesamten Erholungsphase der Haut muss auf Alkohol verzichtet werden; Andernfalls entstehen statt eines schönen Bildes völlig unschöne Narben. Ein oder zwei Tage vor dem Gang zum Meister sollten Sie auch auf Alkohol verzichten.

Trinken vor dem Eingriff kann zu einem erheblichen Blutverlust führen. Dies ist nicht nur gesundheitsschädlich, sondern auch sehr lebensgefährlich.

ein Tattoo kämmen

Während der Heilungsphase juckt das Tattoo fast immer. Es ist sehr wichtig, diesen Zeitraum einzuhalten, da das Bild durch Kratzer beschädigt werden kann, was eine Korrektur erforderlich macht. Wenn die Applikationsstelle bereits stark juckt, sollten Sie das Bild leicht mit der Handfläche berühren Hand. Wenn Sie den Juckreiz nicht vertragen, greifen Sie zu Spezialmitteln wie Panthenol.

Die besten 30 Cremes, Salben, Salben für Tattoo-Pflege, Revitalisierung und Gesundheit 🖤⚕️🖤

Collage Die 30 besten Cremes für die Pflege Ihres Tattoos

Übung

Das Fitnessstudio fördert starkes Schwitzen. Auf Ihrem Tattoo kann sich übermäßige Feuchtigkeit ansammeln, was zu einer längeren Heilung beitragen und sogar die Konturen des Musters verzerren kann. Um das Risiko einer Verwischung zu minimieren, verschieben Sie Ihr Training am besten auf die Zeit, nachdem das Tattoo verheilt ist.

Mädchen im Simulator

Entfernung von Schorf

Das Entfernen von Abplatzungen rund um das Tattoo führt zu Abplatzungen und Tintenverlust. Dadurch wird die Farbe an den Stellen, an denen sich die Kruste abgelöst hat, weniger hell und das Gesamterscheinungsbild wird beeinträchtigt. Um dies zu verhindern, sollten Sie nicht zusätzlich in den Heilungsprozess eingreifen.

Um Krustenbildung zu minimieren, verwenden Sie Bepanten. Es befeuchtet die Wunde gut und beschleunigt den Erholungsprozess der Haut. Diese Salbe ist hypoallergen und hat keine Nebenwirkungen. Das Medikament wird 4-5 mal täglich angewendet, wobei die Salbe auf den gesamten Bildbereich aufgetragen wird.

Besuchen Sie die Sauna, den Pool

Ebenso wie beim Sport kommt es auch beim Besuch des Dampfbades zu einer starken Schweißbildung, die zum Auslaugen von Farbstoffen führen kann. Das Schwimmen im Pool kann Infektionen verursachen.

Solarium und Strand

Wer gerne ein Sonnenbad nimmt, sollte wissen, dass die Einwirkung von ultraviolettem Licht auf ein neues Tattoo zu einem Glanzverlust der Farbe führt. Dadurch wird die Zeichnung selbst viel heller und die Farben können ungleichmäßig werden. Sie können sich erst sonnen, wenn das Tattoo vollständig verheilt ist. Aber auch danach empfiehlt sich der Einsatz von Bräunungsprodukten.

Isolierung mit Heftpflaster oder Verband

Für den korrekten Prozess der Zellregeneration ist Luft erforderlich, daher muss die Stelle, an der die Zeichnung aufgetragen wird, atmen. Wenn Sie die Wunde mit einem Heftpflaster verschließen oder mit einem Verband umwickeln, kann es zur Eiterung kommen und auch die Heilungsphase des Tattoos dauert an.

Schutzfilm

Was tun, wenn das Tattoo nicht heilt?

Es gibt Zeiten, in denen sich eine Person tätowieren lässt, die Rötung jedoch nach ein paar Tagen nicht verschwindet, die Wunden jedoch nicht verkrusten, unverständliche Flüssigkeit freigesetzt wird oder einfach nur Schmerzen zu spüren sind. Wenn Sie sich in einer solchen Situation befinden, konsultieren Sie unbedingt einen Dermatologen.

Die Tatsache, dass die Wunde Sie in irgendeiner Weise stört, ist kein sehr gutes Symptom, sondern deutet auf eine Entzündung oder Infektion hin. Tätowierungen. Unabhängig vom Stadium der Bildheilung muss sofort gehandelt werden, sonst können die Folgen schwerwiegender sein, als Sie denken.

Ihr Bild im Körper Es handelt sich um eine offene Wunde, die sehr anfällig für verschiedene Arten von Infektionen ist, da die Epithelschicht gestört ist, was das Eindringen von Bakterien in die Haut verhindert.

Nachfolgend sind die häufigsten Symptome aufgeführt, an denen Sie erkennen können, dass das Tattoo infiziert ist und Sie zum Arzt gehen müssen.

Tätowierung und Schmerzen: alles, was Sie wissen müssen

Tätowierung und Schmerzen: alles, was Sie wissen müssen

Blutinfektion

Schwellung

Dies ist charakteristisch für ein neues Tattoo am ersten Tag, wenn die Zeichnung jedoch innerhalb von 3-5 Tagen immer mehr anschwillt, sollten Sie den Besuch beim Spezialisten nicht verschieben.

Temperaturanstieg

Die Anwendungsstelle ist manchmal heiß; dies ist in den ersten 2 Tagen erlaubt. Die Temperatur des Musters darf jedoch nicht viel höher sein als die Körpertemperatur und wird auf keinen Fall mit der Zeit ansteigen. Bleibt die Arbeit auch in den folgenden Tagen heiß, kann dies auf eine Entzündung hinweisen.

ungewöhnlicher Flüssigkeitsausfluss

Wenn die Wunde infiziert ist, können Fremdflüssigkeiten austreten. Könnte sein:

  1. goldene oder farblose Flüssigkeit;
  2. Ichor;
  3. grüner oder gelber Schleim und dicke Konsistenz.

In kritischen Fällen kann es sogar zu einer Ansammlung von Eiter unterschiedlicher Farbe kommen. Du solltest unbedingt zum Hautarzt gehen!

Unangenehmer Geruch

Wenn der Ausfluss einer frischen Tätowierung riecht, ist das ein klares Zeichen dafür, dass der Entzündungsprozess bereits zu weit fortgeschritten ist und ein Abszess dringend behandelt werden muss.

schmerzhafte Empfindungen

Wenn Sie sich ständig Sorgen um ihn machen Schmerz Wenn die Wunde innerhalb von 3–6 Tagen nach dem Tätowieren zunimmt oder es zu Krämpfen in der Zeichnung kommt, ist es wahrscheinlicher, dass die Wunde eine Infektion hat.

Das Auftreten von Blasen

Die Blasenbildung symbolisiert die Entwicklung des Infektionsprozesses. Sie können sich bald in rote Geschwüre mit Lymphflüssigkeit oder sogar in Abszesse verwandeln.

Verarbeitungssalbe

Anzeichen einer vollständigen Heilung

Rötungen und Schwellungen sollten sowohl um das Bild herum als auch darunter auftreten. Wenn diese Anzeichen innerhalb von 10 Tagen nicht verschwunden sind, wenden Sie sich an einen Dermatologen.

Die in den ersten Tagen auf der Oberfläche des Musters erscheinende Lymphe trocknet zunächst aus und bildet eine Kruste. Wenn der Schorf von selbst verschwindet, entsteht ein dünner Film, der häufig abgewaschen und mit Feuchtigkeitscremes eingerieben werden muss. Wenn der Film vollständig verschwindet, kann das Tattoo als vollständig verheilt betrachtet werden.

Es sollten keinerlei Beschwerden, Brennen oder Juckreiz an der Stelle, an der die Tätowierung aufgetragen wird, auftreten. gerade geheilt.

Video: Wie man zu Hause einen Verband macht

Klicken Sie auf die Sterne, um diesen Artikel zu bewerten!
Sterne dieses Artikels: 0

🈴 Willkommen bei TATTOOS AND FASHION, hier finden Sie die neuesten Trends in der Welt des Tattoos und der Mode ... Warum?

Weil diese Seite von einer großartigen Community unterstützt wird: unserer Facebook Seite und assoziierte Gruppen: Tattoos und Mode 💮🈵☯️♑ mit mehr als 2.000.000 Benutzern. Wir sammeln (fast in Echtzeit) durch bestellt Die Informationen, Ideen, Ratschläge, Erfahrungen dass Benutzer sie brauchen und tragen dazu bei zu diesen Themen:

🕉️Wählen Sie ein Thema aus, das Sie interessiert:

👉 Tätowierungen von Müttern, Kindern und Familien👩‍👦‍

👉Nur bei Frauen 👱‍♀️

👉 MODE: Nägel, Frisuren und Schnitte, Schuhe, trendiges Outfit 💅

👉 Bedeutung von Tätowierungen 🀄

👉In Erinnerung an die lieben Menschen 👼

👉 Kleine Tattoos〰️

👉 Tätowierungen von Freunden, Schwestern, Paaren ➿

👉 Tätowierungen von Müttern für Kinder. 40 Ideen für die Haut und das Herz ❤

👉 Zusammenstellung von +100 wirklich schönen Tattoos für Frauen 😍

👉 Sätze, Inschriften, Initialen und

👉+100 Tattoos mit Namen und Initialen von Kindern

👉 Narben und Dehnungsstreifen

👉 Symbole, Talismane und Amulette,

👉 Tätowierungen ☯️

👉 Promi-Tattoos,

👉Nur bei Männern 🙍‍♂️

👉 Modebereich: Haare in verschiedenen Farben 🖤💙💚💛🤍❤️

👉Home: Mehr als 10.000 ausgewählte Tattoo-Ideen und Bedeutungen 🏠

👉 Künstler und Studios nach Standort 🖤

👉 Bist du ein Künstler? Fügen Sie Ihr Studium oder Ihre Arbeit kostenlos hinzu 🌎

♋️ Mira nuestros artículos mas Vistos y Recomendados:

Über 30 Tattoo-Ideen mit roter Tinte und ihre Vorsichtsmaßnahmen 🌹❤️🖤

Collage-Tattoos mit roter Tinte 1